Dienstag, 6. Januar 2015

Die Sternensinger...



...ziehen von Haus zu Haus.
Das Motto in diesem Jahr "Segen bringen-Segen sein"

Selbst bei diesem nasskalten Wetter lassen sich die Kinder nicht aufhalten,
Spenden zu sammeln für hungernde Kinder.
schreiben sie den Segen ans Haus.


Heute schließt dieser Blog wieder seine Pforten bis zum Advent.
Hoffe es hat euch ein wenig Freude gemacht.

Liebe Grüße
Angelika




Montag, 5. Januar 2015

In voller Pracht....



...stehen meine Amaryllis.
Sie eignen sich wunderbar für den Fokus.
Bei  Christa gibts noch mehr zu bestaunen 









Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
Angelika

Sonntag, 4. Januar 2015

Rezept Neujahrsbrezel




Hier ist es Brauch das es zu Neujahr eine Brezel gibt.




Zutaten
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
2Essl. Zucker
250 ml lauwarme Milch
1 Prise Salz
1 Ei
60 g Butter Zimmertemparatur
1 Eigelb zum Bestreichen

Hefe, Zucker und 2 Essl von dem Mehl in dir warme Milch bröseln und gut verrühren.
Etwa eine halbe Stunde stehen lassen, ergibt den Vorteig.
Alle anderen Zutaten dazu geben und zu einen Teig verkneten.
Nochmals etwa 15 Minuten gehen lassen, nochmals durchkneten
und einer langen Rolle formen, daraus die Brezel verschlingen.
Auf ein Backblech geben, mit Eigelb bestreichen und noch einmal 15 Minuten gehen lassen.
25-30 Minuten bei 180 Grad backen.

Wer mag kann auch Rosinen in den Teig geben,
 oder die warme Brezel mit Zucker bestreuen.


Liebe Sonntagsgrüße, macht euch einen gemütlichen Tag
Angelika



Samstag, 3. Januar 2015

Das Jahr 2015....


....ist das internationale Jahr des Lichtes.

Das Motto:
Light for Change-Licht für Wandel
Ein interessantes Thema.




Einen schönen Samstag und liebe Grüße
Angelika






Freitag, 2. Januar 2015

Winterspaziergang


Na habt ihr Lust auf einen schönen Spaziergang?
Warm anziehen, es ist lausig kalt, aber schön.
Wir wandern zu den Gitstappermohlen durch den Wald.


Ein wenig Schnee liegt noch und es hat tüchtig gefroren.



Merkwürdig, die Spagelfelder sind schon fertig.


Das ist kein See, sondern ein Feld,
was wie so viele in der Umgebung unter Wasser steht.


Die Gitsappermohlen von 1377,
heute kann man immer noch Mehl und Getreide dort kaufen.






Stärken können wir uns auch. Beide Restaurants sind geöffnet. 



Den Rückweg nehmen wir wieder durch den Wald.


Na hat euch der Spaziergang gefallen?
Herlich in der klaren Winterluft.

Einen schönen Tag wünsche ich euch
♥ liche Grüße
Angelika

Donnerstag, 1. Januar 2015

Neujahr







Nimm dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.

Nimm dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.

Nimm dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.

Nimm dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.

Nimm dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.

Irischer Segenswunsch





Wünsche euch ein schönes, glückliches und gesundes 2015
♥ lichst
Angelika



Mittwoch, 31. Dezember 2014

Zum Jahreswechsel







Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde.
 Und der Engel des Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie;
 und sie fürchteten sich sehr. 
Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht!
 Siehe ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; 
denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus der Herr, in der Stadt Davids.
 Und das habt zum Zeichen: ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. 
Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, 
die lobten Gott und sprachen:


Ehre sei Gott in der Höhe

und Friede auf Erden
bei den Menschen seines Wohlgefallens.





Ich wünsche euch einen schönen Sylvester Abend und guten Rutsch ins 
Neue Jahr.
♥ lichst
Angelika